Stickmuster Sternzeichen

Wer kennt sie nicht, die Sternzeichen! In jeder Zeitschrift uns mittlerweile auch so ziemlich jeder Zeitung findet man Sternzeichen und Horoskope, für Tage und Wochen. Weshalb sollte man sich sein Sternzeichen denn nicht auch einmal sticken. Diese 12 Tierkreiszeichen teilen den Jahresverlauf der Sonne in je 30° breite Stücke vom Kuchen. Es gibt viele verschiedene Darstellungsformen von den Sternzeichen, deshalb kann man auch von ein und demselben Sternzeichen mehrere verschiedene Stickmuster haben.

Besonders gut geeignet sind solche Stickmuster als kleines Anhängsel für Geburtstagsgeschenke oder ähnliche Präsente. Durch die verschiedenen Möglichkeiten bei Stoffen, Garnen und Farben bieten zusätzlich endlose Variationen, für die vielen Kreuze, die am Ende wieder ein Sternzeichen ergeben.

Stickvorlagen

Stickmuster von Sternzeichen müssen aber nicht nur der westlichen „Mythologie“ folgen. In den asiatischen Gegenden werden ganz andere Sternzeichen wichtig sein. Aber auch bei den alten Indianern gab es sicher das eine oder andere Sternzeichen, das heute kaum noch bekannt ist. Ganz gleich für welchen „Typ“ von Sternzeichen man sich beim Stickmuster entscheidet. Ein und dasselbe Sternzeichen kann auf sehr viele verschiedene Weisen dargestellt werden. Ob als „bunte Fotografie“ oder als einfarbiges Monogramm. So hat man auch viele Möglichkeiten, mit einem Sternzeichen auch den Geschmack in der Darstellung zu treffen.

Sicher möchte nicht jeder an die Sternzeichen und Ihre Macht glauben, aber wer hat denn ganz ehrlich, noch nie mal heimlich im Tageshoroskop nachgesehen, was der Tag so bringen mag? Außerdem wird es sicher trotz des „Unglaubens“ gerne als neckisches Geschenk, gut ankommen. Deshalb kann es sich immer lohnen, auch nach der ganz besonderen Darstellungen von einem Sternzeichen zu suchen.

Wem das nicht reicht, kann sich auch gerne daran versuchen, die Sternzeichen auf ganz eigene Weise darzustellen und dann zu einem Stickmuster umzubauen.